Frauen. Fast eine
Liebeserklärung

Das neue Buch

Die Frau von heute ist schlank wie ein Topmodel, erfolgreich im Job, eine liebevolle Mutter, eine verruchte Liebhaberin, die beste Freundin. Die Ansprüche an Frauen sind scheinbar grenzenlos. Sie leisten so viel und stehen doch häufig im Schatten der Männer. Ist eine Frau selbstbewusst, nennt man sie zickig, ist sie emotional, nennt man sie hysterisch. Der Wahnsinn, eine Frau zu sein. Aus der Sicht eines Mannes. Wenn das mal gutgeht – dann wird das fast eine Liebeserklärung.

Florian Schroeder hat bei seinem Auftritt in der «NDR Talk Show»bewiesen, dass man(n) das Dilemma des Frauseins in weniger als 50 Sekunden kabarettistischer Atemlosigkeit auf den Punkt bringen kann.

FRAUEN VERSTEHEN IN 50 SEKUNDEN
zum Video...

Zum Shop

Hätte, hätte
Fahrradkette

Die Kunst der optimalen Entscheidung

Lieber ans Meer oder in die Berge? Zug oder Flug? Kaufen oder mieten? Kind oder Karriere? Und ist der Partner überhaupt der Richtige? Ständig müssen wir uns entscheiden und werden dabei verrückt. Und vor allem unzufrieden. Wir jammern und grübeln, was richtig ist und bereuen dann doch die Entscheidung, die wir getroffen haben. Hätte ich doch mal das andere genommen. Wir sind überfordert mit all den Optionen!
Supermärkte quellen über, Testhefte verwirren uns und die Meinung der Nachbarn gibt uns noch den Rest. Florian Schroeder will lernen, Entscheidungen zu treffen – und zufrieden zu werden. Schluss mit Hätte, Hätte Fahrradkette! Entstanden ist eine Anleitung zum guten Entscheiden – und Leben: spannend, lustig, intelligent und sehr menschlich.

Zum Shop

ENTSCHEIDET EUCH!

für alle, die sich nicht entscheiden können

Das Leben in der Multioptionsgesellschaft fühlt sich oft an wie ein endloser Wald bei Nacht. Auf diesen Wegen versprechen Coachs und Berater auf ausgetretenen Motivationspfaden Flutlicht, obwohl sie nicht einmal eine Taschenlampe haben. Florian Schroeder bleibt auf dem Teppich und zeigt Ihnen, wie der Akku länger hält. Wie kein Zweiter kombiniert er die messerscharfe Beobachtungsgabe des Komikers mit der analytischen Schärfe des Philosophen. So spannt er federleicht den Bogen von Kant bis Facebook und vom heißen Chai Tea Latte bis zum Kalten Krieg. Wenn es beim Philosophen langweilig wird, wird es bei ihm lustig, und wenn es beim Comedian platt wird, wird es bei ihm tiefsinnig.

Zum Shop

Offen für ALLES

… und nicht ganz dicht

Offen für alles! Das ist die Formel unserer Zeit. Kinder ja, aber bloß nicht jetzt. Zusammenwohnen gerne, aber bitte mit getrennten Schlafzimmern. Fünf-Gänge-Menü und Traumfigur. Grün wählen, schwarz leben. Das Leben ist ein großes perfektes Projekt.„Offen für ALLES und nicht ganz dicht” ist ein Buch über eine Generation, die besser ist als ihr Ruf. Schroeder gelingt es, ein feines Bild zu zeichnen. Er geht hart ins Gericht mit sich und allen anderen, haut drauf, schüttelt den Kopf und kann sich und die Welt nicht mehr verstehen. Mit viel Humor und einer großen Liebe zum Detail beschreibt er das Leben zwischen iPhone, Facebook und Starbucks: „Das Fotohandy immer im Anschlag, schießen wir nicht mehr Fotos, um Augenblicke festzuhalten - wir schaffen Augenblicke, um sie auf Fotos festzuhalten. Wir sind unglaublich mobil, ungeheuer flexibel und unfassbar kreativ.” Das Buch zum Thema und als Doppel-CD: Lesung und Live-Show!

 

Zum Shop