Datenschutz

Datenschutzerklärung

Zweck des Datenschutzes ist es, dass der Nutzer nicht durch den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten in seinen Persönlichkeitsrechten beeinträchtigt wird. Aus diesem Grund verwertet Florian Schroeder (nachfolgend „FS” genannt) die auf www.florian-schroeder.com eingestellten und gesammelten Inhalte unter sorgfältiger Beachtung der geltenden gesetzlichen Regelungen (insbesondere im Bundesdatenschutzgesetz BDSG und im Telemediengesetz TMG).
Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechtes ist:

Florian Schroeder
c/o HERBERT Management
Im Sachsenlager 15
60322 Frankfurt am Main

1. Was bedeutet Datenschutz?

Datenschutz bedeutet, dass eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Prinzip nicht erlaubt ist. Etwas anders gilt nur dann, wenn die betroffene Person ausdrücklich zustimmt. Geschützt sind dabei Daten wie beispielsweise die Telefonnummer, die Email-Adresse, die IP-Adresse beim surfen oder die Postanschrift eines Nutzers. Im Gegensatz dazu stehen sogenannte „anonyme Daten”, bei denen die Person unbekannt bzw. nicht zu bestimmen ist. Diese Daten fallen dabei nicht mehr unter den Geltungsbereich des Bundesdatenschutzgesetzes. Man darf sie somit auch ohne Zustimmung der jeweiligen Person verwenden.

2. Was passiert mit den Nutzer-Daten?

a. FS behandelt die übermittelten Daten vertraulich.

b. Durch den Zugriff auf die Webseite www.florian-schroeder.com werden sogenannte „anonyme Daten” wie Datum und Uhrzeit des Zugangs auf dem Server von FS gespeichert. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. „Anonyme Daten” lassen keinen Rückschluss auf den jeweiligen individuellen Nutzer zu.

c. Im Rahmen eines Newsletter-Abonnements willigt der Nutzer ein, dass FS personenbezogene Daten zunächst mit dem Ziel sammelt, speichert und verarbeitet, um Bestandsdaten zur Person und Adresse des Nutzers für die Abwicklung dieser Serviceleistung zu nutzen. Wenn ein Nutzer durch das Akzeptieren der Bedingungen des Abonnements weiter sein ausdrückliches Einverständnis zur Verwendung personenbezogener Daten gegeben hat, ist FS darüber hinaus berechtigt, die personenbezogenen Daten auch in dem dort akzeptierten Umfang zu verwerten. Die Einwilligung kann der Nutzer  jederzeit widerrufen.

d. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet so genannte „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

e. Die Zustimmung zur Datenverwendung personenbezogener Daten kann jederzeit über die im Impressum von www.florian-schroeder.com angegebenen Kontaktdaten widerrufen werden. Darüber hinaus kann der Nutzer auf demselben Wege Auskunft über seine gespeicherten Daten erhalten sowie Berichtigung und Sperrung oder Löschung der Daten verlangen.

3. Löschen der Daten

Die Daten werden seitens FS 90 Tage nach letztmaliger Nutzung endgültig gelöscht. Entsprechendes gilt für Datensicherungskopien.

4. Sicherheit der Daten

FS ist um die Sicherheit der Daten im Rahmen der geltenden gesetzlichen Regelungen bemüht. Ungeachtet dessen ist darauf hinzuweisen, dass trotz hoher Anforderungen solche Inhalte und Informationen, die freiwillig über das Netz freigegeben werden, grundsätzlich auch von anderen genutzt werden können. Deshalb kann FS für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

5. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

FS behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.